Open top menu
Fortbildungsangebot von HPKJ, Wessel Hydraulik und dem FTWV e.V.:  Mit Hydraulik-Wissen zum Erfolg

Fortbildungsangebot von HPKJ, Wessel Hydraulik und dem FTWV e.V.: Mit Hydraulik-Wissen zum Erfolg

Berufsbegeitender  Lehrgang von HPKJ und  Wessel Hydraulik in Kooperation mit dem Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung  FTWV e.V.

Berufsbegeitender Lehrgang von HPKJ und Wessel Hydraulik in Kooperation mit dem Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung FTWV e.V.

Anwendungsbereites Wissen über Hydraulik ist heute eine gefragte (Zusatz)qualifikation. In der bundesweiten Fortbildungslandschaft sind Hydraulik-Fortbildungen aber nur selten vertreten. Um grundlegendes theoretisches und praktisches Hydraulikwissen zu vermitteln, haben sich die Wilhelmshavener Hydraulikspezialisten HPKJ Hydraulik-Pneumatik-Kontor Jade GmbH und Wessel Hydraulik GmbH zusammengeschlossen. Sie bieten jetzt erstmals in Kooperation mit dem Wilhelmshavener Verein Fortbildungsinstitut für Technik, Wirtschaft und Verwaltung FTWV e.V. eine mehrwöchige Hydraulik-Grundlagen Schulung an.

In dem als nachmittags stattfindenden und damit berufsbegleitend angelegten Grundkurs Hydraulik werden vom 29. September bis zum 24. November 2015 anhand von Vorträgen und praktischen Übungen die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit hydraulischen Anlagen vermittelt. Seminarort ist das FTWV in der Kieler Straße 74 in Wilhelmshaven.
Schwerpunkt des Seminars ist die praxisnahe Vermittlung des Aufbaus und der Wirkweise der hydraulischen Steuerungstechnik. Vermittelt werden zudem hydraulische Grundschaltungen, einfache Hydraulik-Kreisläufe und die Montage sowie Wartung von Hydraulik-Anlagen. Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Gesellen, Facharbeiter, Meister, Techniker oder Berufsstarter aus Montage, Wartung und Konstruktion, die bereits mit hydraulischen Anlagen betraut sind oder auf deren Einsatz vorbereitet werden sollen. Gearbeitet wird dabei auch mit der Simulationssoftware FluidSim. Einzige Zulassungsvoraussetzung sind bereits vorhandene technische Grundkenntnisse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen und weitere Infos unter www.ftwv.de

Geschrieben von IngaH.

Keine Kommentare vorhanden.

Dieser Beitrag wurde bisher nocht nicht kommentiert!

Einen Kommentar schreiben